Datenschutzerklärung

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Ihre IP-Adresse wird nicht vor dem Speichern anonymisiert. Wir wissen also nicht wer auf unsere Website zugreift.

Geltungsbereich

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Daniel Diener

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel unseren Twitter-Feed oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html

Nutzung von Paddle

Paddle ist ein Online-Bezahl-Service von Paddle.com Market Limited (“Paddle”). Wir nutzen diesen Service, um online Zahlungen direkt über die Website zu ermöglichen. Damit können Sie unsere Software direkt über diese Website kaufen (mit Kreditkarte oder Paypal z.B.). Lesen Sie die Nutzungsrichtlinien und Datenschutzerklärung von Paddle hier: https://paddle.com/privacy-end-user. Paddle speichert Informationen von Ihnen, wenn Sie einen Kauf tätigen und nutzt Cookies (auch ohne Kauf). Wenn Sie Ihre Informationen nicht an Paddle weitergeben wollen, nutzen Sie nicht die Zahlungsoption auf der Website, sondern als Alternative den Mac AppStore von Apple. Cookies können Sie durch Ihre Browser Einstellung blockieren lassen und löschen. Die Cookies werden benutzt, um den Paddle Service zu verbessern. Die erfassten Daten (falls Sie über die Webseite zahlen) werden genutzt zur Auftragsabwicklung, Bestell- und Produkt-Support (schließt Marketing Emails aus). Ihre Daten werden nicht mit externen Partnern geteilt (nur Witt Software und Paddle). Daten wie Email-Adresse, Land (für die Mehrwertsteuer z.B.) und andere Rechnungs- und Bezahl-Informationen werden gesammelt für die genannten Gründe.

Nutzung von HockeyApp für Fehlerberichte

Unsere Software nutzt das Softwareanalyse-Tool HockeyApp (hockeyapp.net) zur Erstellung und Versendung von anonymen Fehlerberichten bei unplanmäßigen Verhalten der App, insbesondere bei Abstürzen. HockeyApp ist ein Angebot der Microsoft Corporation (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Die Fehlerberichte werden an HockeyApp übertragen und dort zur unseren Auswertung gespeichert.

Stürzt die Software ab, kann der Nutzer einen Absturzbericht an HockeyApp übersenden. Dies ist optional und wird nur auf Aufforderung durch den Nutzer gemach. Folgende Informationen werden im Bericht erfasst:

- Bundle identifier, bundle version und die kurze bundle version der App.

- Geräte Typ, CPU Architektur und version des Betriebssystems.

- Zeitpunkt des Absturzes.

- Eine generierte UUID, um Duplikate der Berichte zu verhindern.

- Stelle und Grund des Absturzes im Quellcode der Software

- Absturzes-Daten auf niedriger Ebene wie Befehlszeiger-, Methoden- oder Funktionsnamen, Signaldaten, Zeigerregister und Informationen über die geladenen binären Bilder.

- Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Dies ist optional und Sie müssen es in das Absturz-Bericht-Fenster eingeben (oder es entfernen, wenn Sie es nicht senden möchten).

- Kommentare hinterlassen Sie uns im Absturzbericht (optional).

Die Datenschutzerklärung von HockeyApp können Sie unter http://hockeyapp.net/privacy einsehen.

Der Absturzbericht wird erst nach gesonderter Einwilligung durch den Nutzer an HockeyApp versandt. Die in dem Absturzbericht enthaltenen Informationen können teilweise in den USA verarbeitet werden. Der Nutzer willigt in die Übermittlung der vorgenannten Daten in die USA ein.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: info@witt-software.com

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.